DARLING OF FORTUNE

Bei Darling of Fortune von Novoline handelt es sich um eine sogenannte Scratch Card, auch Rubbellos genannt. Hier kommen also weder Walzen noch Gewinnlinien zum Einsatz. Vielmehr geht es darum, insgesamt 9 Felder auf einer Karte mittels einer virtuellen Münze freizurubbeln. Dabei ist Darling of Fortune sowohl optisch als auch vom spielerisch kaum von den Originalen vom Kiosk zu unterscheiden. Ein perfekter Zeitvertreib für zwischendurch, bei dem mit etwas Glück in wenigen Sekunden der 50.000-fache Einsatz gewonnen werden kann. Wir wünschen viel Vergnügen.

SPIELBESCHREIBUNG

Darling of Fortune ist ein Rubbellos, welches ganz im Zeichen der Glücksbringer steht. Auf jedem Los gibt es 9 versteckte Felder, die über Mausbewegungen freigelegt werden können. Eine Gewinnausschüttung findet dann statt, wenn mindestens 3 identische Symbole freigerubbelt werden.

Die Symbole bestehen allesamt aus Glücksbringern. So gibt es einen Fliegenpilz, ein Schwein, ein Schornsteinfeger, ein vierblättriges Kleeblatt, ein Hufeisen, ein Marienkäfer sowie einen Goldesel. Das wertvollstes Symbol ist gleichzeitig der Namensgeber des Spiels: die Darling of Fortune, oder auch Glücksfee.

BEDIENUNG

In jeder Spielrunde gilt es, die gesamte graue Fläche mittels eine Münze freizurubbeln. Sobald dies geschehen ist, wird anhand der Symbole ermittelt, ob eine Gewinnausschüttung stattfindet oder nicht.

EINSTELLUNGEN

Über Schaltflächen unter dem Robbellos kann man eine Gewinntabelle aufrufen, welche die Ausschüttungen aller Symbole anzeigt. Auch lässt sich hier der Ton des Spiels ein- und ausschalten.

Für extra Komfort sorgt eine Auto-Scratch Funktion, die automatisch den gesamten Spielbereich freilegt.

GALERIE